kult  ist ein typischer österreicher
 

grüner veltliner ist die weiße paraderebsorte österreichs. charakteristisch ist die fruchtigwürzige note, das «pfefferl», eine geschmacksnote, die an frisch gemahlenen schwarzen pfeffer erinnert.  duftig, klare stilistik, spritzig am gaumen mit leicht-schmelzigem abgang.

> ein universeller speisenbegleiter.  passt hervorragend zur österreichischen küche und auch bestens zu asiatischen oder orientalischen gerichten, fisch, vegetarischem, leichten fleischgerichten oder als belebender aperitif!

zweigelt ist eine österreichische rotweinzüchtung aus dem 19. jahrhundert und hat in den letzten jahren kultwein-status erreicht.  rubinrot mit violettem schimmer; in der nase süße, reife kirsch-weichselnoten und zarter fruchtschmelz. weiche tannine, saftige säure, schmelziger abgang.

> passt gut zu nudeln, klassischen, würzigen fleischgerichten, wild, risotto und käse!


2005

2005