kult  ist ein biobauer
 

hans titz ist kräuter-, gemüse- und weinbauer.
«wenn man hört und sieht wie industriell unsere täglichen genuss- und lebensmittel erzeugt werden, gibt es für mich keinen anderen weg als den biologischen anbau.  ich will wissen was ich zu mir nehme.»

inge und
richard weiss,

«bio-weinbau hat uns schon seit lang-
em interessiert, wir bewirtschaften unsere weingärten im nebenerwerb. draußen in der freien natur zu sein ist
ein herrlicher ausgleich!»

angelika und josef fleischhacker   haben eine landwirtschaft, gemüse und     weinbau. «wir sind begeistert wie gut      der anbau funktioniert und schätzen die      gesunden arbeitsbedingungen.»

renate waldherr & tochter sonja biobäuerin und im vorstand von bio-austria burgenland. «ehrliche ernährung ist mir wichtig!»

angela und
werner michlits
 
vinifizieren die weine. «bio-weine zeigen ihre herkunft am authentischsten.  für uns eine wunderbare möglichkeit im wein das weiter zu verarbeiten das der boden den trauben mitgibt.»

familie peck hat einen
bunten biohof mit vielen
tieren, weinbau und gemüse.
«'bio' ist für uns zur selbstverständlichkeit geworden.  wir versorgen uns mit vielen lebensmitteln vom eigenen hof.»